ORANGE setzt auf langjährige Zusammenarbeit

Unser nördlichster Standort freut sich über ein weiteres 10-jähriges Jubiläum. Am 1. Mai 2020 beging dies unser Diplom-Ingenieur Thies Nehmtow in Kiel.

„Es ist kaum zu glauben, dass wir mit Thies Nehmtow einen weiteren Mitarbeiter haben, der schon so lange und vertrauensvoll mit uns zusammenarbeitet“ berichtet der Kieler Niederlassungsleiter Hans-Jürgen Pien. Im Gespräch zum Jubiläum freut sich Thies Nehmtow über die langjährige Zugehörigkeit zum ORANGE-Team: „Ich schätze die Beständigkeit von ORANGE und weiß, was ich an meinem Arbeitgeber habe.“

Für Hans-Jürgen Pien ist es persönlich eine große Freude, mit Thies Nehmtow zusammenzuarbeiten, da sich beide bereits seit 15 Jahren kennen und in dieser langen Zeit viele schöne Dinge erlebt haben. „Unser gemeinsamer Wunsch ist, dass es noch lange so weitergehen möge“, ergänzt Pien.

Thies Nehmtow (links im Bild) nimmt mit großer Freude Urkunde und Geschenk entgegen.

ORANGE München in neuen Räumen

Es ist soweit. In der vergangenen Woche hat die ORANGE-Niederlassung München den Umzug in neue Räumlichkeiten von der Aidenbachstraße 52 in die Nr. 52a erfolgreich abgeschlossen. Damit liegt das neue Büro im selben Gebäudekomplex wie das vorherige. 

Niederlassungsleiter Florian Schuster freut sich: „Die kompakte Aufteilung des Grundrisses garantiert noch kürzere interne Kommunikationswege, bietet uns allen jedoch ausreichend Raum, um das geforderte Abstandsgebot in den aktuellen Zeiten einzuhalten. Wir fühlen uns hier schon fast wie zu Hause.“

Wichtig ist, dass sich lediglich die postalische Adresse geändert hat. Alle weiteren Kontaktdaten bleiben gleich.

ORANGE Kiel gratuliert zum 10-jährigen Jubiläum

Im April 2020 freut sich ORANGE Kiel über das 10-jährige Jubiläum des Maschinenbauingenieurs Robert Leszczak.

„In unserer jungen Geschichte erfreut es uns mit Freude, dass wir mit Herrn Leszczak schon so lange und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Angefangen hat es mit einem Bahnprojekt im April 2010 und danach folgten viele weitere spannende Projekte in unterschiedlichen Branchen“ berichtet der Kieler Niederlassungsleiter Hans-Jürgen Pien.

Für Herrn Leszczak war es eine große Freude, dass ORANGE diesen Tag so besonders würdigt, gerade in dieser schwierigen Corona-Zeit. Unser Mitarbeiter freut sich nach eigener Aussage nun auf die nächsten 10 Jahre bei ORANGE. „Uns macht der Wunsch von Robert Leszczak sehr stolz und auch wir wünschen uns eine noch weiterhin lange Zusammenarbeit“, ergänzt Pien.

Robert Leszczak (links im Bild) nimmt mit großer Freude die Urkunde und Geschenke entgegen.

ORANGE Kiel gratuliert zum Jubiläum

Im Februar 2020 freut sich ORANGE wieder über einen weiteren Jubilar. Der Kieler Maschinenbauingenieur Semih Erlik begeht sein 10jähriges Jubiläum bei ORANGE und konnte es selbst kaum glauben, dass bereits 10 Jahre vergangen sind.

„Uns erfüllt es mit Stolz und Freude mit Herrn Erlik so lange gemeinsam zu arbeiten. Er hat für uns in den vielen Jahren in unterschiedlichsten Bereichen verschiedene Projekte erfolgreich umgesetzt“ betont der Kieler Niederlassungsleiter Hans-Jürgen Pien.

Hans-Jürgen Pien und Semih Erlik kennen sich seit Anfang 2007 und haben bereits in einem anderen Unternehmen zusammengearbeitet. „Mit seinem Einritt am 01.02.2010 gehört Semih Erlik zu unseren Männern der ersten Stunde am ORANGE-Standort Kiel“, ergänzt Pien.

Für Semih Erlik (links im Bild) ist es eine große Freude, dass ORANGE als Arbeitgeber ihm zu diesem besonderen Jubiläum gratuliert.

ORANGE Technologies unterzeichnet Vertrag mit Royal Huisman

ORANGE Technologies unterzeichnet in den Niederlanden den ersten großen Werkvertrag mit der renommierten, niederländischen Werft „Royal Huisman“.

Ingenieure und Schiffbau-Spezialisten von ORANGE unterstützen Royal Huisman bei einem neuen Projekt, das den Bau einer großen Segelyacht umfasst.

Jan Timmerman, Geschäftsführer Royal Huisman und Ralf Gust, Geschäftsführer ORANGE Engineering freuen sich über die neue Zusammenarbeit.

Kiel: Erfolgreiche Teilnahme am Firmenkontakttag

Unter dem Motto „#gutesmorgen“ fand am 23. Oktober der Firmenkontakttag an der Fachhochschule Kiel statt.

Die beliebte Veranstaltung ist Norddeutschlands größte, von Studierenden organisierte Jobmesse, die bereits seit über 25 Jahren auf dem Campus der Fachhochschule stattfindet. In diesem Jahr waren über 100 Unternehmen vertreten und wie jedes Jahr, war auch ORANGE dabei.

Nach Eröffnung der Messe haben sich Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, in Begleitung vom Präsidenten der Fachhochschule Kiel, Prof. Dr. Udo Beer, im Rundgang über die Messe interessiert von Niederlassungsleiter Hans-Jürgen Pien erzählen lassen, wer ORANGE Engineering ist und was das Unternehmen bietet.

Auch für das Kieler ORANGE-Team war die Messe ein voller Erfolg. Es gab viele interessierte Besucher und gute Gespräche. Einige waren so gut vorbereitet, dass sie ihre Bewerbungsunterlagen gleich mitbrachten.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das Standteam durch einen Projektingenieur verstärkt, um den Bewerbern einen guten Einblick in die tägliche Arbeit bei einem Engineering-Dienstleister zu vermitteln.

Niederlassungsleiter Hans-Jürgen Pien freute sich, dass Projektingenieur Robert Leszczak, welcher selbst an der FH Kiel Maschinenbau studiert hat und bereits seit über neun Jahren bei ORANGE arbeitet, ein gefragter Gesprächspartner war.

v.l. U. Kämpfer, B. Buchholz, U. Beer, H-J. Pien
v.l. U. Kämpfer, B. Buchholz, U. Beer, H-J. Pien
v.l. Harald Heck, Sönke Schillig, Hans-Jürgen Pien, Ulf Kämpfer, Bernd Buchholz, Udo Beer, Robert Leszczak
 Bildquelle: Firmenkontakttag FH-Kiel
v.l. Harald Heck, Sönke Schillig, Hans-Jürgen Pien, Ulf Kämpfer, Bernd Buchholz, Udo Beer, Robert Leszczak
Bildquelle: Firmenkontakttag FH-Kiel

ORANGE onTour Kreta

Digitale Grüße bekamen wir diese Woche aus Adeliano Kampos auf Kreta.  Hier am Strand schlüpfen Anfang September Meeresschildkröten. 

Jeden Tag über 30 Grad, kein Regen und ein absolut warmes Wasser. Und wie uns berichtet wurde, sollen das Essen und der Ouzo auch gut sein – so lässt es sich wohl aushalten.  
ORANGEs Dank geht raus an unseren Kollegen der Niederlassung in Zwickau! Danke für eine weitere Reise und das schöne Foto!

Pressestimme: Unternehmer tauschen sich in Olbernhau aus

Firmenchefs sprechen unter anderem über Fachkräftemangel

Olbernhau. 

„Für ein kontrolliertes Wachstum unter Berücksichtigung der jeweiligen Lieferanten- und Kundenstrukturen sprach sich Andreas Pfeil von ORANGE Engineering, Niederlassung Zwickau, aus.“

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter:

https://www.freiepresse.de/unternehmer-tauschen-sich-in-olbernhau-aus-artikel10597501