Kiel: Erfolgreiche Teilnahme am Firmenkontakttag

Unter dem Motto „#gutesmorgen“ fand am 23. Oktober der Firmenkontakttag an der Fachhochschule Kiel statt.

Die beliebte Veranstaltung ist Norddeutschlands größte, von Studierenden organisierte Jobmesse, die bereits seit über 25 Jahren auf dem Campus der Fachhochschule stattfindet. In diesem Jahr waren über 100 Unternehmen vertreten und wie jedes Jahr, war auch ORANGE dabei.

Nach Eröffnung der Messe haben sich Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, in Begleitung vom Präsidenten der Fachhochschule Kiel, Prof. Dr. Udo Beer, im Rundgang über die Messe interessiert von Niederlassungsleiter Hans-Jürgen Pien erzählen lassen, wer ORANGE Engineering ist und was das Unternehmen bietet.

Auch für das Kieler ORANGE-Team war die Messe ein voller Erfolg. Es gab viele interessierte Besucher und gute Gespräche. Einige waren so gut vorbereitet, dass sie ihre Bewerbungsunterlagen gleich mitbrachten.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das Standteam durch einen Projektingenieur verstärkt, um den Bewerbern einen guten Einblick in die tägliche Arbeit bei einem Engineering-Dienstleister zu vermitteln.

Niederlassungsleiter Hans-Jürgen Pien freute sich, dass Projektingenieur Robert Leszczak, welcher selbst an der FH Kiel Maschinenbau studiert hat und bereits seit über neun Jahren bei ORANGE arbeitet, ein gefragter Gesprächspartner war.

v.l. U. Kämpfer, B. Buchholz, U. Beer, H-J. Pien
v.l. U. Kämpfer, B. Buchholz, U. Beer, H-J. Pien

v.l. Harald Heck, Sönke Schillig, Hans-Jürgen Pien, Ulf Kämpfer, Bernd Buchholz, Udo Beer, Robert Leszczak
 Bildquelle: Firmenkontakttag FH-Kiel
v.l. Harald Heck, Sönke Schillig, Hans-Jürgen Pien, Ulf Kämpfer, Bernd Buchholz, Udo Beer, Robert Leszczak
Bildquelle: Firmenkontakttag FH-Kiel