Der Trend 2019 im Engineering

Die Arbeitswelt der Zukunft wird durch Technologien geprägt, die in den kommenden Jahren eine rasante Entwicklung nehmen werden. Themen wie Virtual Reality, Augmented Reality, kollaborierende Roboter und Künstliche Intelligenz (KI) werden zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Dies bringt auch für die Engineering-Branche tiefgreifende Veränderungen im Rahmen der Industrie 4.0 mit sich.
Ob im Datenmanagement, der Konstruktion oder der Automatisierung – die Branche muss sich auf neue Anforderungen einstellen. 👊

Zu den Entwicklungen unserer Arbeitswelt in den kommenden 10 Jahren befragte ORANGE Prof. Dr.-Ing. Randolf Isenberg von der HAW in Hamburg. Wo die Reise hin geht, lesen Sie im Interview unserer neuen Ausgabe des PANTOGRAFs.

Glückwunsch nach Hamburg!

Wir freuen uns, ein weiteres 10-jähriges ORANGE-Engineering-Jubiläum feiern zu können!

Barthold Niehus – Mitarbeiter der ORANGE-Niederlassung in Hamburg – war unter den ersten ORANGE-Mitarbeitern und hat somit als einer der ersten Projektmitarbeiter den Unternehmens-Start maßgeblich unterstützt. 🙂

Wir gratulieren von Herzen!

Weihnachtsprojekt 2018 Zwickau

Die Sanierungsmaßnahmen beginnen! 👷‍♂️👷‍♀️

Die ORANGE-Niederlassung Zwickau unterstütze im Rahmen der ORANGE-Weihnachtsaktion 2018 ein Kitaprojekt in Oelsnitz/ Erzgebirge OT Neuwürschnitz – 145 neue Kitaplätze werden geschaffen sowie ein ganzheitliches Bildungskonzept umgesetzt.


Grundsäulen des Konzeptes sind neben Werten, Normen, sozialen Kompetenzen, die Fremdsprache Englisch sowie die Schaffung eines Familienzentrums, eines sogenannten „Early-Excellence-Centers“.

ORANGE zu Besuch in Aalen

Welche Richtung kann ich mit meinem Abschluss an der Technikerschule einschlagen? Welche Berufsmöglichkeiten gibt es und welche Arbeitgeber kommen in Betracht?

Über derartige Fragen sprach Daniel Kindermann im Februar mit der Abschlussklasse der Technikerschule in Aalen: „Ich selbst bin Absolvent der Technikerschule und freue mich, wenn mein Publikum von meinen bisherigen Erfahrungen im Berufsleben profitieren kann“, freut sich Daniel Kindermann. „Das Interesse der Studierenden zeigt, dass viele noch gar nicht wissen, wie vielfältig die Möglichkeiten zum Einstieg sein können und welche Perspektiven sich bieten“. 🙂

 

ORANGE onTour

Das ist doch wohl der Gipfel! – Richtig und ORANGE obendrauf! 😎

Weiter geht es in unserer Rubrik ORANGE onTour. Dieses Foto entstand beim Skifahren in Saalbach-Hinterglemm. Wir bedanken uns bei unserer Kollegin aus der ORANGE-Niederlassung Hamburg für die frostigen Grüße. 🙂

KNOW-HOW KENNT KEINE GRENZEN: ORANGE wird international

Der verstärkte Aufbau des Kompetenzbereichs Schiffbau führt ORANGE nun auch über die Landesgrenze hinaus. In Oeffelt, nahe der Stadt Nijmegen eröffnet der Engineering-Dienstleister seinen ersten Standort in den Niederlanden.

Das erfahrene Team spezialisiert sich dort neben dem Schiffbau auch auf den technischen Schwerpunkt Maschinenbau. „Viele unserer Kunden sind international tätig und Kundennähe ist für uns ein wesentlicher Erfolgsfaktor“, freut sich Uwe Michaelis (im Bild rechts) mit Teamkollege Johan Albers über die neue Niederlassung im Nachbarland.