IKOM 2017 – Das Karriereforum an der Technischen Universität München (TUM)

Auch in diesem Jahr war ORANGE Engineering am Donnerstag, dem 22. Juni, auf einer der größten Karriereforen Deutschlands präsent.
Im Campus Garching vertieften Susanne Arendsee, Manuel Rupprecht und Michael Märker in zahlreichen Gesprächen den persönlichen Kontakt zu Studenten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen. Bemerkenswert war dabei, dass in diesem Jahr eine besonders hohe Anzahl an Absolventen und frisch gebackenen IngenieurInnen das Gespräch suchten, um sich über die vielfältigen Perspektiven bei ORANGE Engineering zu informieren.
So wurden viele wertvolle Kontakte geknüpft und wir freuen uns darauf, den einen oder anderen vielleicht schon bald als neuen Kollegen bei ORANGE begrüßen zu können.

dav
Susanne Arendsee und Manuel Rupprecht
cof
IKOM

Hervorzuheben ist noch die gewohnt perfekte Organisation des Messeteams der TUM, das mit 100 ehrenamtlich tätigen Studenten einen reibungslosen Ablauf und einen eindrucksvollen Service garantierte. Dafür bedanken wir uns herzlich.

Das Team ORANGE München startet sportlich und zünftig in den Frühling

 

Gemeinsame Unternehmungen in den Niederlassungen von ORANGE Engineering sind fester Bestandteil der Unternehmenskultur.

So fand kürzlich für die Mitarbeiter der Münchener Niederlassung im „Augustinerkeller“ die diesjährige – aus terminlichen Gründen in den März verlegte –  „Jahresauftaktfeier“ statt.

Der Abend wurde mit sportlichem Einsatz eingeleitet: In der kalten Jahreszeit verwandelt der Augustinerkeller den eigenen Biergarten in eine „Sportarena“. So schaffen fünf gut besuchte Eisstockbahnen und eine passende Hütte für eine zünftige Brotzeit gekonnt Stimmung und Atmosphäre. Das Eisstockschießen war für die meisten der etwa 20 ORANGE-Mitarbeiter sportliches Neuland sowie eine willkommene und spannende Abwechslung.

Bei einem Brotzeitbrettl, Kaiserschmarrn und Hüttenflair konnte der unterhaltsame und erfolgreiche Abend ausklingen.